Bei unserem Nach­hil­fe­un­ter­richt gibt es :

  • KEINE Anmeldege­bühren
  • KEINE ständi­gen Lehrerwech­sel
  • KEINE Kündi­gungs­fris­ten

Nach dem Wech­sel ihrer Kinder von der Grund­schule auf eine weit­er­führende Schule erken­nen viele Eltern die vorhan­de­nen Defizite.
Kinder, die das Gym­na­si­um besuchen möcht­en, haben teil­weise erhe­bliche Wis­senslück­en und sind somit von Anfang an einem sehr hohen Leis­tungs­druck aus­ge­set­zt.

Die jet­zt sicht­bar wer­den­den Wis­senslück­en kön­nen schnell aufgear­beit­et wer­den, sodass die Kinder rel­a­tiv schnell dem Unter­richtsablauf wieder fol­gen kön­nen, woraus bessere Noten resul­tieren.

In kleinen Grup­pen von max. 3 Kindern der gle­ichen Schul­form und Klasse unter­richt­en wir mit den Schul­büch­ern der Kinder, um sie auf die indi­vidu­ellen Anforderun­gen der anste­hen­den Prü­fungsar­beit­en vorzu­bere­it­en.

Unsere Nach­hil­fekurse wer­den von unseren qual­i­fizierten und engagierten Lehrkräften bis zu zweimal wöchentlich für jew­eils 60 Minuten oder 90 Minuten ange­boten.

Die Unter­richt­skosten belaufen sich

für 60 Minuten auf 19,50 EUR
für 45 Minuten auf 15,00 EUR.

Geschwis­terkinder erhal­ten einen Rabatt.
Die kon­tinuier­liche Teil­nahme am Unter­richt gewährleis­tet einen entsprechen­den Erfolg.

Es wird kein schriftlich­er Ver­trag zwis­chen den einzel­nen Part­nern geschlossen, sodass Sie auch an keine Kündi­gungs­frist gebun­den sind.

Da die Nach­frage für die Nach­hil­fekurse rel­a­tiv hoch ist, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns rechtzeit­ig in Ken­nt­nis set­zen, soll­ten Sie einen Ter­min nicht wahrnehmen kön­nen.

Die Bezahlung der Unter­richt­sein­heit erfol­gt direkt nach dem Unter­richt an den Kursleit­er.

Sollte der Unter­richt aus­fall­en, wer­den keine Beiträge erhoben.
Bei­de Part­ner wer­den gebeten, sich bei Kur­saus­fall rechtzeit­ig zu informieren. Sie haben die Möglichkeit, einen Auswe­ichter­min zu vere­in­baren.

Sobald wir den schriftlichen Auf­trag (gern per E‑Mail) mit Ihrer Tele­fon­num­mer erhal­ten, set­zt sich die Kurslei­t­erin tele­fonisch mit Ihnen in Verbindung, um einen Ter­min mit Ihnen zu vere­in­baren.

Infor­ma­tio­nen zum Kind

Menü schließen